Count
ERMINIO PISERCHIA UND JÖRG STIEL NEU BEI GC
Piserchia und Stiel neu im Staff von GC. Foto by Keystone

ERMINIO PISERCHIA UND JÖRG STIEL NEU BEI GC

Der Grasshopper Club Zürich freut sich, zwei neue Gesichter im Staff rund um Giorgio Contini vorstellen zu dürfen. Erminio Piserchia wird Assistenztrainer und Jörg Stiel übernimmt die Position als Goalie-Trainer.

Piserchia ist ein bekanntes Gesicht bei GC: Von 1983 bis 1985 spielte der Italiener für den Traditionsclub und kam dabei in 19 Pflichtspielen zum Einsatz. Insgesamt kam Piserchia als Spieler für GC, den FC St.Gallen 1879 und den FC Lugano auf 145 Super League-Einsätze. Nach der aktiven Karriere blieb Piserchia als Trainer im Fussball, unter anderem für acht Jahre als Co-Trainer bei den Berner Young Boys. Zuletzt war er im YB-Nachwuchs als Cheftrainer der U16-Mannschaft tätig.

Jörg Stiel trainiert ab sofort die GC-Torhüter. Als Spieler absolvierte der Schweizer 408 Super League und 89 Bundesliga-Spiele. Ausserdem stand er für die Schweizer Nationalmannschaft 21-mal zwischen den Pfosten. Seit seinem Rücktritt war Stiel in verschiedenen Stationen als Torhütertrainer tätig. Im vergangenen Januar übernahm er beim liechtensteinischen Nationalteam die Position des Torwart-Trainers. Nun folgt der Wechsel zu GC.

«Wir freuen uns, dass wir mit Erminio und Jörg zwei Top-Trainer verpflichten konnten. Es ist wichtig, dass wir erfahrene Personen zum Club bringen. Im besten Fall haben diese bereits eine Historie mit GC. Beide weisen eine grosse Erfahrung vor und passen sehr gut zu unseren Visionen und Ambitionen.» Seyi Olofinjana, technischer Direktor.

Der Grasshopper Club Zürich heisst Erminio und Jörg herzlich willkommen in Zürich und freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

  • UNENTSCHIEDEN IM HINSPIEL
  • DIE HOPPERS VOR DEM BARRAGE-HINSPIEL
  • ECKDATEN: GCZ VS. THU