Count
SAISONERÖFFNUNGSFEST IM GRÜNDUNGSQUARTIER

SAISONERÖFFNUNGSFEST IM GRÜNDUNGSQUARTIER

Unweit des Gründungsortes lädt dich der Grasshopper Club Zürich am 17. Juli zu einem Saisoneröffnungsfest im Zürcher Lokal Kraftwerk ein.

An einem Samstagabend im August 1886 schaute GC-Gründer Thomas Edward Griffith aus seinem Fenster an der Gerechtigkeitsgasse in Zürich Selnau und unterhielt sich mit Fritz Pfister, der im Haus gegenüber wohnte, über Fussball. Die Geburtsstunde des GCZ?

Wahrscheinlich handelt es sich dabei um eine Legende. Wie das grossartige Buch «Grasshoppers – Fussball in Zürich seit 1886» von den GC-Fans Reto Baumann, Werner Bosshard und Silvan Keller nachzeichnet, wohnten jedoch tatsächlich viele GC-Gründer im Selnau-Quartier. Das Café Stäubli an der Flössergasse diente den Jugendlichen und Gymnasiasten (keiner der Gründer war dannzumal eingetragener Student) als Gründungsort.

Heute, 138 Jahre später, freut sich der Grasshopper Club Zürich, mit seinen Fans im Selnau-Quartier auf die Saison 2024/25 anzustossen. Die Veranstaltung findet am 17. Juli von 18 bis 21 Uhr im Kraftwerk an der Selnaustrasse 25 statt. 

Dich erwarten spannende Gespräche mit Sportchef Stephan Schwarz und Spielern der 1. Mannschaft, mehrere Foodstände (S’hät solang s’hät), Attraktionen für Kinder sowie die nigelnagelneuen Trikots.

  • NIEDERLAGE ZUM START DER SAISON
  • SAISONSTART IM TESSIN
  • ECKDATEN: LUG VS. GCZ