Count
NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

NACHWUCHSBERICHTE VOM WOCHENENDE

Am vergangenen Wochenende standen bis auf die U21 alle Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Die Berichte im Überblick.

Alle Resultate in der Übersicht:

PlatzierungsspielFC Lausanne-Sport3:1 (1:1)GC U19
PlatzierungsspielFC Thun Berner Oberland 1:0 (1:0)GC U17
PlatzierungsspielGC U172:2 (2:1)Team Ticino
Playoff ViertelfinalGC U162:4 (0:2)FCO St.Gallen
MeisterschaftTeam Zürich Oberland3:3 (1:1)GC U15
MeisterschaftBSC Young Boys Yellow6:3 (3:0/4:0)GC U14
MeisterschaftGC U138:1FCW Winti

U19 - Niederlage in Lausanne

Eine gute erste Halbzeit: Die U19 ging in der 32. Minute durch einen Weitschuss von Xhan mit 1:0 in Führung. Es gab gute Kombinationen bis zur Zone 3, aber in der Box fehlte der Mannschaft die Präsenz und das Durchhaltevermögen in den offensiven Zweikämpfen.

In der zweiten Hälfte war ein klarer Leistungsabfall zu erkennen. Es mangelte an Organisation bei Ballbesitz und es wurden in den entscheidenden Phasen nur wenige Zweikämpfe gewonnen. Leider musste die U19 gegen einen Gegner, der absolut machbar gewesen wäre, eine unnötige Niederlage hinnehmen. Lausanne konnte seine wenigen Chancen sehr gut nutzen und das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

U16 - Heimniederlage und Playoff-Out

Nach dem erfreulichen Auswärtssieg, folgte für die GC U16 eine enttäuschende Heimniederlage und somit das Ausscheiden aus den Playoffs. Die Junghoppers konnten zu keinem Zeitpunkt an ihre Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. So stand es nach der ersten Halbzeit bereits 0:2 aus Sicht der Junghoppers.

Eine schnelle Reaktion mit zwei Toren direkt nach der Pause konnte dabei nichts ändern. Denn nach dem Ausgleich erzielten die Gäste wiederum zwei schnelle Tore zum Endstand von 2:4. 

U15 - Unentschieden im Derby

Am Samstag spielte die U15 auswärts gegen den FCZ (Zürich Oberland). Die Junghoppers starteten gut in die Partie, sodass bereits nach der ersten Spielminute das erste Tor für GC fiel. Nach dem 1:0 taten sich die Junhoppers aber etwas schwierig und kamen nicht wirklich in die Partie, sodass der FCZ den Ausgleich erzielen konnte.

Nach der Pause erarbeiten sich die Züricher mehrere Torchancen, konnten aber nur zwei weitere Tore erzielen. Und gegen Ende der Partie gelang es dem FCZ dann doch noch, zwei Tore zu erzielen und somit ein Unentschieden zu holen. Dies ist sehr bitter für GC Zürich denn mit einem Sieg hätte man den Abstand auf Platz 1 um zwei Punkte reduzieren können.

Die nächsten Spiele:

Samstag, 08.06.2024, 16:00 UhrPlatzierungsspielGC U19vs.FC Sion
Samstag, 08.06.2024, 14:00 UhrPlatzierungsspielGC U17vs.Team Xamax-BEJUNE FA
Samstag, 08.06.2024, 13:00 UhrMeisterschaftTeam Basel Concordia / OBvs.GC U15
Samstag, 08.06.2024, 15:00 UhrMeisterschaftGC U14vs.FC Lugano
Samstag, 08.06.2024, 15:00 UhrMeisterschaftGC U13vs.FCW Winti
  • SCHÜRPF'S DERBYTOR "GOAL OF THE SEASON 2023/24"
  • SAULO DECARLI WECHSELT ZUM GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH
  • ERFOLGREICHES WOCHENENDE FÜR DEN NACHWUCHS