Count
CUPSIEG FÜR DIE U15

CUPSIEG FÜR DIE U15

Die GC U15 nahm am vergangenen Wochenende am Finalturiner im Schweizer Cup teil. Mit dem Sieg gegen Basel setzten sich die Junghoppers durch und holten den Cup damit nach Zürich.

Das Finalturnier wurde am Samstag in zwei Gruppen à 3 Mannschaften ausgetragen, wobei die jeweiligen Gruppensieger schlussendlich zum Cupfinal aufeinandertrafen.

In der Gruppenphase trafen die Junghoppers der GC U15 auf den FC St.Gallen 1879 und das Team Ticino Sottoceneri. Im ersten Gruppenspiel setzten sich die Zürcher gegen St. Gallen mit 2:1 durch. In der anschliessenden Partie gegen die Tessiner reichte der U15 ein Remis, um sich den ersten Platz und damit den Einzug ins Finalspiel zusichern.

1:0-Sieg im Finalspiel

Das Finale war von beiden Mannschaften eine sehr interessante Partie. Der FC Basel war ein starker ebenbürtiger Gegner und beide Teams hatten zwei bis drei gute Torchancen. Schlussendlich wurde das Spiel durch einen Freistoss entschieden, welcher erst an die Latte prallte. Beim anschliessenden Nachlaufen war es dann ein Junghopper, welcher als Erstes zum Ball kam und das 1:0 per Kopf erzielte. Bis zum Ende blieb es spannend, jedoch gelang es den Zürchern, die 1:0-Führung durch grossen Willen und Durchhaltvermögen zu halten und somit den Schweizer Cup zu gewinnen.

Der Grasshopper Club Zürich gratuliert der GC U15 zum Schweizer Cup und ist stolz auf diesen Erfolg.

  • ZU GAST IN LAUSANNE
  • ECKDATEN: LS VS. GCZ
  • INFORMATION ZU DEN BARRAGE-TERMINEN