Count
U19, U17 UND U15 SIEGEN

U19, U17 UND U15 SIEGEN

Am Wochenende standen bis auf die GC U16 alle GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Während die U19 und U17 gegen Sion gewinnen konnten, ist die U15 im Cup eine Runde weiter.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U211:3 (1:1)FC Wettswil-Bonstetten
MeisterschaftFC Sion1:2 (0:2)GC U19
MeisterschaftGC U173:1 (2:0)FC Sion
Schweizer CupGC U156:1 (1:0)Team Ticino Sopraceneri
MeisterschaftPartnerschaft Winterthur6:4 (1:0/2:3)GC U14 Partnerschaft
TrainingsspielPartnerschaft Winterthur1:2GC U13 Partnerschaft

GC U21 - Niederlage gegen Wettswil-Bonstetten

Im 21. Meisterschaftsspiel der Saison traf die GC U21 zuhause auf den FC Wettswil-Bonstetten.

Die Junghoppers starteten gut und dominant ins Spiel. In der 14. Minute traf Joshua Gasane durch einen herrlichen Kopfball zum verdienten 1:0. In der 27. Minute konnten die Gäste durch einen Eckball jedoch zum 1:1 ausgleichen.

In der zweiten Halbzeit konnte die U21 die gute erste Halbzeit nicht bestätigen. Der FC Wettswil-Bonstetten traf in der 59. zum 1:2 und erhöhten in der 68. Minute zum 1:3, welches zugleich auch das Schlussresultat war.

GC U19 - Drei Punkte im Wallis

Die Junghoppers konnten in den letzten drei Spielen 7 Punkte holen. Durch eine starke Leistung gelang es der U19, den FC Sion mit 2:1 zu schlagen. Das Spiel fand auf Kunstrasen und bei warmen Temperaturen statt. Die U19 zeigte eine herausragende erste Halbzeit und ging durch gelungene Aktionen und Kombinationen mit 2:0 in Führung.

Die zweite Hälfte war qualitativ nicht mehr so stark. Das Spiel musste nun kämpferisch und mit viel Mentalität zu Ende gespielt werden. Trotz eines Mannes mehr auf dem Platz gelang es der U19 nicht, die Überzahl auszunutzen, und Sion konnte das Ergebnis auf 2:1 verkürzen. Für die Sittener reichte es jedoch nicht zu mehr und GC Zürich gewann das Spiel durch harte Arbeit und Leidenschaft.

GC U17 - Heimsieg gegen Sion

Die U17 hat im Heimspiel gegen den FC Sion eine reife Leistung gezeigt und das Spiel ungefährdet für sich entschieden. Von Anfang an kontrollierten die Junghoppers das Spiel und konnten bereits vor der Pause zwei Gelegenheiten zur 2:0 Führung nutzen. In der zweiten Halbzeit liess der GC Nachwuchs Ball und Gegner laufen und erhöhte mit Ruhe und Geduld auf 3:0. Kurz vor Schluss konnte Sion Ergebniskosmetik betreiben und einen Penalty zum 3:1 Endstand verwandeln.

GC U15 - Weiter im Schweizer Cup

Am Sonntag spielte die U15 um den Einzug in das Final-Four des Schweizer Cups. Der Gegner war dabei das Team Ticino. Die Junghoppers starteten sehr gut in die Partie und erarbeiteten sich viele Torchancen, jedoch konnte man diese lediglich in eine 1:0-Führung zur Pause umwandeln.

Nach dem Seitenwechsel konnte GC Zürich die Chancenverwertung verbessern und man nutzte seine Möglichkeiten, sodass man 5 weitere Tore erzielte. Somit stand es am Schluss 6:1 für Blauweiss und die Junghoppers konnten sich für die Finalrunde in Basel qualifizieren.

Die nächsten Spiele:

Mittwoch, 27.03.2024, 20:00 UhrMeisterschaftFC Freienbachvs.GC U21
Donnerstag, 28.03.2024, 19:30TrainingsspielGC U16vs.FC Blue Stars ZH
Mittwoch, 03.04.2024, 15:00 UhrMeisterschaftGC U16vs.FC Sion
  • NIEDERLAGE IN GENF
  • ABSCHLUSS DER ERSTEN PHASE
  • ECKDATEN: SFC VS. GCZ