Count
DURCHZOGENES WOCHENENDE IM GC-NACHWUCHS

DURCHZOGENES WOCHENENDE IM GC-NACHWUCHS

Am Wochenende standen alle GC-Nachwuchsmannschaften bis auf die U16 im Einsatz. Dabei konnte einzig die GC U14 und U13 Siege in der Meisterschaft einfahren.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U210:0 (0:0)FC Winterthur
Schweizer Cup, 1/2-FinalFC Zürich5:3 (3:1)GC U19
Schweizer Cup, 1/2-FinalBSC Young Boys3:2 (2:1)GC U17
TrainingsspielGC U155:4 (5:3)BSC Young Boys
MeisterschaftGC U146:3 (1:0/4:2)FC Rapperswil-Jona
MeisterschaftFC Rapperswil-Jona2:7GC U13

GC U21 - Unentschieden gegen Winterthur

In einem intensiven Nachwuchsduell trennen sich die Junghoppers mit einem torlosen Unentschieden von der Winterthurer U21.

Über das gesamte Spiel gesehen, war die GC U21 das gefährlichere Team. In der ersten Halbzeit sündigte Kalem vor dem Winti-Tor aus aussichtsreicher Abschlussposition. In der zweiten Hälfte war es Gerbovci, welcher einen Freistoss an die Latte zirkelte. Der GC-Debütant Luisoni verfehlte das Tor per Kopfball ebenfalls nur knapp. Weitere Top-Möglichkeiten wären möglich gewesen, wenn man die vielen Umschaltmomente präziser und zielstrebiger zu Ende gespielt hätte.

Es war ein beherzter Auftritt gegen den Kantonsrivalen, welcher Mut machen kann. Wenn die letzte Zielstrebigkeit vor dem gegnerischen Tor wieder gefunden wird, kann bald auch mit dem ersten Dreier in der Rückrunde gerechnet werden.

GC U19 - Niederlage im Cup-Halbfinal

Das Halbfinalspiel gegen die U19 des FCZ ging mit einem deutlichen Ergebnis verloren. Die Junghoppers konnten nicht mit dem Tempo und der Aggressivität des Gegners mithalten. Bereits in der ersten Halbzeit ging der FCZ nach etwa sieben Minuten durch einen präzisen Schuss aus der Distanz mit 1:0 in Führung. Danach lief GC Zürich dem Ergebnis hinterher. Trotz eines 5:1-Endergebnisses gelang es den Junghoppers in der Schlussphase, noch zwei Tore zu erzielen und somit den Rückstand zu verkürzen. Im Verlauf des Spiels hatte die U19 genügend Chancen, um das Spiel spannender zu gestalten. Die Mannschaft ging jedoch verschwenderisch mit ihren Möglichkeiten um und zeigte in der Offensive mangelnde Präzision. 

GC U17 - Aus im Cup-Halbfinal

Die GC U17 hat den Halbfinal im Schweizer Cup gegen die Berner Young Boys verloren. Die Junghoppers hatten Mühe in die Partie zu finden und gerieten früh mit 1:0 in Rückstand. Ab der 20. Minute wurde das Spiel ausgeglichener, jedoch konnte YB nach zwischenzeitlichem Ausgleich kurz vor der Pause auf 2:1 stellen.

Der Start in die zweite Halbzeit gelang dem GC Nachwuchs besser und es ergaben sich mehrere gute Situation in der gegnerischen Box. YB nutzte die Räume, die das höhere Risiko mit sich brachten mit dem Treffer zum 3:1. Die Zürcher warfen in der Schlussphase alles nach vorne und erzwangen den Anschlusstreffer, konnten aber nicht mehr aus der hektischen Schlussphase herausholen und verpassten somit den Einzug in den Cupfinal.

Die nächsten Spiele:

Samstag, 09.03.2024, 15:00 UhrMeisterschaftFC Linth 04vs.GC U21
Samstag, 09.03.2024, 13:00 UhrMeisterschaftBSC Young Boysvs.GC U19
Samstag, 09.03.2024, 13:00 UhrMeisterschaftGC U17vs.BSC Young Boys
Samstag, 09.03.2024, 15:00 UhrMeisterschaftGC U16vs.BSC Young Boys
Samstag, 09.03.2024, 14:00 UhrMeisterschaftTeam Ticino Sopracenerivs.GC U15
Samstag, 09.03.2024, 10:00 UhrMeisterschaftFC Luzern Stadtvs.GC U14
Samstag, 09.03.2024, 10:00 UhrMeisterschaftFC Luzern Stadtvs.GC U13
  • NIEDERLAGE ZUM START DER SAISON
  • SAISONSTART IM TESSIN
  • ECKDATEN: LUG VS. GCZ