Count
BASEL ZU GAST IN ZÜRICH

BASEL ZU GAST IN ZÜRICH

In der 24. CSSL-Runde empfangen die Hoppers zuhause den FC Basel 1893. Anpfiff zur Partie gegen den FCB ist um 20:30 Uhr.

Knapp mit 1:0 mussten sich die Hoppers im dritten Zürcher Derby geschlagen geben. «Wir gehen mit einem unnötigen Elfmeter in Rückstand. Zu diesem Zeitpunkt haben wir nicht gedacht, dass dies die Entscheidung ist», so Cheftrainer Bruno Berner. Trotz allen Bemühungen im zweiten Durchgang wollte der Ausgleich nicht fallen und so verpassten es die Zürcher, eine Reaktion zu zeigen. Seit nun drei Partien wartet man auf einen Vollerfolg. Der nächste Gegner ist der Tabellennachbar FC Basel 1893, welcher zurzeit drei Punkte mehr als die Züricher auf dem Konto hat.

Der FCB befindet sich in einer guten Form. Die Mannschaft von Fabio Celestini hat aus den letzten sechs Partien, drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage verzeichnet. Somit haben die Basler in dieser Zeitspanne zusammen mit YB und Winterthur die meisten Punkte gesammelt. Zuletzt schlug man zuhause den FC St.Gallen. Die beiden bisherigen Duelle der laufenden Saison zwischen GCZ und Basel gingen beide Male an die Zürcher.

Beim Spiel gegen Basel kann Cheftrainer Bruno Berner wieder auf die Dienste von Francis Momoh zählen. Der Nigerianer kehrt nach seiner Gelbsperre zurück. Dafür muss Berner auf Abubakar verzichten, der GC-Stürmer wurde nach seiner Roten Karte im Derby für drei Spiele gesperrt.

Das Spiel kann wie gewohnt auf 86live via Liveticker und Radio verfolgt werden. Ausserdem gibt es die Partie im Free TV auf SRF Sport zu sehen.

2 für 1-Aktion

Beim morgigen Spiel gilt für sämtliche GC-Saisonabonnenten die 2 für 1-Aktion. Mit dieser Ticketing-Aktion ist jedes Saisonabo in allen Sektoren (A, B und C, exkl. Sektor D und exkl. VIP) für zwei Personen gültig.

  • ZVV-FERIENPASS MIT GC ZÜRICH
  • JETZT LINE UP KID WERDEN
  • NIEDERLAGE ZUM START DER SAISON