Count
GC ZÜRICH BINDET DREI NACHWUCHSTALENTE LANGFRISTIG

GC ZÜRICH BINDET DREI NACHWUCHSTALENTE LANGFRISTIG

Der Grasshopper Club Zürich setzt kontinuierlich auf seine jungen Talente und freut sich bekanntzugeben, dass Davud Sylaj, Loris Giandomenico und Miguel Martins ihre ersten Profiverträge unterzeichnet haben.

Die Verpflichtung der Nachwuchsspieler unterstreicht das Engagement von GC Zürich, junge Talente zu fördern und ihnen die Plattform zu bieten, sich auf höchstem Niveau zu entwickeln. Mit Loris, Davud und Miguel hat der Club drei ehrgeizige Spieler aus den eigenen Reihen der U21, U19 und U17 an sich binden können.

Innenverteidiger Davud Sylaj wechselte Anfang 2021 in die U21 des Grasshopper Club Zürich. Als Kapitän der U19-Nationalmannschaft des Kosovo hat Davud seine Führungsqualitäten unter Beweis gestellt. Er überzeugt durch seine Spieleröffnung, technische Stärke, sowie durch sein Engagement.

Der 18-jähriger Linksverteidiger Loris Giandomenico spielt seit der U9 in der GC Akademie. Nach erfolgreichen Stationen beim FC Winterthur und dem FC Basel kehrte er im Sommer 2022 zu GC Zürich zurück. Loris zeichnet sich besonders durch seine Ausdauer und Schnelligkeit aus und zeigt stets Hartnäckigkeit in den Zweikämpfen. Zudem absolviert er eine kaufmännische Ausbildung an der UNITED school of sports.


Der 16-jährige linke Flügel, Miguel Mahafaly Correia Martins, wechselte im Jahr 2021 vom FC Rapperswil-Jona zu GC Zürich in die U17 Mannschaft. Miguel zeichnet sich besonders durch seine Stärke im direkten Zweikampf aus, beherrscht das Spiel im Sechzehner und ist technisch versiert. Auch er absolviert zurzeit eine kaufmännische Lehre.

Der Grasshopper Club Zürich gratuliert Loris, Davud sowie Miguel herzlich und freut sich, ihre Entwicklung weiterhin zu unterstützen.

  • Davud Sylaj unterschreibt Profivertrag.
  • Loris Giandomenico unterschreibt Profivertrag.
  • Miguel Martins unterschreibt Profivertrag.
  • DER SPIELPLAN 2024/25 IST DA
  • JUSTIN HAMMEL "PLAYER OF THE SEASON 23/24"
  • SCHÜRPF'S DERBYTOR "GOAL OF THE SEASON 2023/24"