Count
SIEGE FÜR DIE U17 UND U15

SIEGE FÜR DIE U17 UND U15

Am Wochenende standen wieder alle GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Dabei konnten die GC U17 und U15 Siege feiern.

Alle Resultate in der Übersicht:

TestspielStrasbourg1:0GC U21
MeisterschaftGC U161:1 (1:0)FCO St.Gallen
MeisterschaftGC U190:2 (0:1)FC Sion
MeisterschaftFC Sion1:4 (0:0)GC U17
MeisterschaftFC Sion1:0 (0:0)GC U16
PartnerschaftsspielPartenariat Vaud1:6 (0:4)GC U15
PartnerschaftsspielPartenariat Vaud8:4 (0:1/4:4)GC U14
PartnerschaftsspielPartenariat Vaud6:4GC U13

GC U16 - Unentschieden gegen St.Gallen

Die Junghoppers übernahmen von Beginn weg das Spieldiktat und liessen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. Dies führte nach und nach immer wieder zu guten Chancen, die jedoch allesamt liegengelassen wurden. In der 19. Minuten eroberten die Zürcher dann den Ball hoch in der gegnerischen Hälfte und konnten sich dank eines Weitschusses für den guten Start mit einem Tor belohnen. Auch nach dem 1:0 blieben die Zürcher spielbestimmend und kamen zu weiteren gefährlichen Chancen, die abermals ungenutzt blieben. Dies hatte zur Folge, dass St.Gallen weiterhin im Spiel blieb.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag und die Zürcher erhielten aus dem Nichts - kein Foul als letzter Mann Höhe Mittellinie – die rote Karte. Mit einem Mann weniger standen die Junghoppers nun tiefer und verteidigten kompakt ihre Hälfte. Nach einem Einwurf des Gegners konnte der Ball in der 63. Minute nur ungenügend geklärt werden, was dazu führte, dass der Gegner glücklich zum Ausgleich kann. Anschliessend war es ein Spiel auf Augenhöhe. Beidseitig wurden Chancen vergeben und schlussendlich blieb es beim 1:1.

GC U19 - Niederlage gegen Sion

Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage musste sich unsere GC U19 am Samstag dem FC Sion geschlagen geben. Die Partie war intensiv geführt und harte Duelle prägten das Spielgeschehen. Die Junghoppers hatten mit der harten Gangart des Gegners sichtlich Mühe und kamen nie wirklich zum eigenen Spiel. Nach einem technischen Fehler im Spielaufbau ging der Ball im eigenen Sechszehner verloren und so kam Sion in der 16. Spielminute zur Führung. Die Zürcher bemühten sich, Chancen zu kreieren, doch waren diese gegen den gut organisierten Gegner Mangelware.

Gleiches Bild in der zweiten Halbzeit. Ein individueller Fehler in der Verteidigungslinie führte dazu, dass erneut der gegnerische Stürmer Omerovic allein auf unseren Torhüter Mihaljevic zulaufen konnte und sicher zur 2:0-Führung einnetzte. Im Anschluss war es ein Anlaufen gegen die Abwehrwand und gegen die fortschreitende Spielzeit. Ohne Erfolg. Die U19 ging somit ohne Torerfolg aus dem Spiel und musste sich schlussendlich verdientermassen geschlagen geben.

GC U17 - Klarer Sieg im Wallis

Die U17 hat ihr Auswärtsspiel beim FC Sion mit 1:4 für sich entscheiden können. Nach einem guten Start in die Partie, in der die Zürcher spielerisch zu gefallen wussten, während Sion über lange Bälle gefährlich wurde, machten sich die Junghoppers durch einen Platzverweis nach einer Notbremse in der 35. Minute die Aufgabe noch schwerer.

Etwas verunsichert ging es mit 0:0 in die Pause, doch mit dem Wiederanpfiff zeigte der GC Nachwuchs deutlich, dass sie auch in Unterzahl nicht ohne Punkte nach Hause reisen möchten. Das 0:1 konnte Sion noch postwendend kontern, aber auf das 1:2 fanden sie keine Antwort mehr und so gewann die U17 am Ende auch in der Höhe verdient mit 1:4. 

GC U16 - Keine Punkte in Sion

Das Spiel war geprägt von vielen langen Bällen und Zweikämpfen um den 1. und 2. Ball. Aufgrund des hohen Rasens war ein gepflegter Spielaufbau schwierig, was dem Gegner entgegenkam. Da beide Defensiven gut standen waren Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Ein typisches 0:0 Spiel endete in der Nachspielzeit mit dem einzigen Treffer des Gegners, welcher die Niederlage für die Hoppers besiegelte.

GC U15 - Sieg im Partnerschaftsspiel

Am Samstag fuhren die Junghoppers wieder nach Lausanne, um ein Partnerschaftsspiel zu bestreiten. Die Zürcher brauchten 20 Minuten, bis sie in die Partie gefunden haben. Danach war die restliche Spielzeit in der ersten Halbzeit sehr gut, sodass GC Zürich mit einer Führung von 0:4 in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte hatten die Junghoppers wieder Mühe, ins Spiel zu finden. Dennoch gelang es der U15, noch zwei weitere Tore zu erzielen und so gewann man zum zweiten Mal in Folge gegen Lausanne mit 1:6.

Die nächsten Spiele:

Samstag, 28.10.2023, 16.00 UhrMeisterschaftSC YF Juventusvs.GC U21
Samstag, 28.10.2023, 17.00 UhrMeisterschaftServette FCvs.GC U19
Samstag, 28.10.2023, 14.00 UhrMeisterschaftGC U17vs.Servette FC
Samstag, 28.10.2023, 16.00 UhrMeisterschaftGC U16vs.Servette FC
Samstag, 28.10.2023, 16.00 UhrTestspielGC U15vs.Servette FC
Samstag, 28.10.2023, 11.00 UhrMeisterschaftGC U14vs.Team Basel FCB
Samstag, 28.10.2023, 13.00 UhrMeisterschaftGC U13vs.Team Basel Shaqiri
  • RAMPENVERKAUF IM KREIS 5 UND AUF DEM GC/CAMPUS
  • GC KIDS CAMPS | MELDE DICH JETZT FÜR DIE SOMMERCAMPS AN
  • ZUSÄTZLICHES TESTSPIEL GEGEN AUSTRIA LUSTENAU