Count
SIEGE FÜR DIE U21, U19, UND U17

SIEGE FÜR DIE U21, U19, UND U17

Am Wochenende standen sechs GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Während die U21 einen 3:0 Heimsieg feierte, stehen die U19 und U17 im Schweizer Cup in der nächsten Runde.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U191:1 (1:0)FCZ
MeisterschaftGC U213:0 (1:0)FC Uzwil
Schweizer CupTeam Ticino0:2 (0:2)GC U19
Schweizer CupGC U173:1 (1:0)FCO St.Gallen
Schweizer CupFC Basel 18933:1 (1:1)GC U16
MeisterschaftSC Kriens3:4 (0:3/0:4)GC U14
MeisterschaftFCO Rheintal/Bodensee1:8GC U13

GC U21 - Sieg gegen Uzwil

Die Junghoppers spielten von Anfang an sehr konzentriert und diszipliniert. Sie liessen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen und liessen defensiv nichts zu. In der 15. Minute erzielte Noah Blasucci durch einen verwandelten Foulelfmeter das 1:0.

In der zweiten Halbzeit machte die U21 im gleichen Stil weiter. In der 62. Minute war es dann erneut Blasucci, welcher zum 2:0 erhöhte. Die Zürcher dominierten das Spiel, liessen nicht nach und konnten in der 71. Minute, wiederum durch Noah Blasucci, zum 3:0 Entstand erhöhen. Durch eine sehr gute Mannschaftsleistung gewinnt die GC U21 das 9. Meisterschaftsspiel zuhause verdient mit 3:0.

GC U19 - Unentschieden im Derby

Das Ambiente hätte nicht schöner sein können. Wunderschöner Abendhimmel, Flutlichtspiel auf dem GC/Campus und das gegen den Erzrivalen, den FC Zürich. Die Junghoppers spielten eine starke, selbstbewusste erste Halbzeit. Früh ging die GC U19 durch Diego Poloni nach einer schönen Umschaltaktion in Führung und konnten diese in die Halbzeit mitnehmen.

Einen kurzen Moment der Unachtsamkeit, auch noch begünstigt durch das Pflegen eines GC-Spielers ausserhalb des Spielfeldes, konnte der FCZ ausnutzen und in Überzahl das 1:1 erzielen. Nach diesem Treffer entwickelte sich ein rasantes, kämpferisch geführtes Derby, welches gerecht mit 1:1 endete. Unsere Junghoppers holten somit den 4. Saisonpunkt und können auf dieser Leistung aufbauen.

GC U19 - Sieg im Tessin

Nach dem überzeugenden Auftritt im Derby gegen den FCZ am Mittwoch, waren unsere Junghoppers erneut im Tessin gefordert. Eine Woche zuvor verlor die GC U19 gegen das Team Ticino in der Meisterschaft 0:2, ebenfalls in Tenero. An diesem Samstag ging es um den Einzug in den ¼ Final im Schweizer Cup.

Die Zürcher erwischten einen guten Start in das Spiel und konnte in der ersten Halbzeit durch die Tore der beiden U17 Nationalspieler Leart Kabashi und Eliano Guido 2:0 in Führung gehen. Die konzentrierte und solidarische Leistung der Junghoppers wurde dieses Mal belohnt und man brachte die Führung über die Zeit, ohne dass der Sieg an diesem Samstag in Frage gestellt hätte werden müssen. Dafür war der Auftritt von GC Zürich zu souverän und abgebrüht.

Die Auslosung für den ¼ Final fand ebenfalls bereits statt. Am 16. Dezember empfangen die Junghoppers Xamax-BEJUNE.

GC U17 - Sieg im Cup gegen St.Gallen

Die GC U17 hat nach einem guten Auftritt gegen die U17 vom FCO St. Gallen den Viertelfinal des Schweizer Cup erreicht. In den ersten 30 Minuten des Spiels liessen die Junghoppers den Gegner kaum aus der eigenen Hälfte hinaus und belohnten sich kurz vor der Pause mit der 1:0 Führung.

Auch nach der Pause fanden die Junghoppers immer wieder Lösungen gegen das hohe intensive Pressing der Ostschweizer und nutzten zwei der zahlreichen Möglichkeiten, um den Vorsprung auf 3:0 auszubauen. Zwar gelang den St. Gallern noch der 3:1-Anschlusstreffer, doch geriet das Weiterkommen nicht mehr in Gefahr.

GC U16 - Cupaus gegen Basel

In einem guten Spiel startete der FC Basel 1893 besser in die Partie und ging früh mit 1:0 in Führung. Die GC U16 konnte jedoch prompt reagieren und erzielte kurz darauf den Ausgleichstreffer. Das Spiel war weiterhin sehr offen und beide Teams kamen zu einigen Chancen, jedoch fielen keine weiteren Tore.

In der zweiten Halbzeit übernahmen die Junghoppers das Spieldiktat, jedoch ohne gefährlich zu werden. Genau in dieser Phase erzielten die Basler das vorentscheidende 2:1 und verwalteten den Sieg, da die GC U16 sich anschliessend aufgrund von zwei Roten Karten selber schwächte. Mit zwei Spielern weniger erhielten die Junghoppers noch das dritte Tor zum Schlussresultat von 3:1.

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 08.10.2023, 14.30 UhrMeisterschaftUSV Eschen/Maurenvs.GC U21
Samstag, 07.10.2023, 13.00 UhrMeisterschaftGC U19vs.BSC Young Boys
Samstag, 07.10.2023, 14.30 UhrMeisterschaftBSC Young Boysvs.GC U17
Samstag, 07.10.2023, 14.00 UhrMeisterschaftBSC Young Boysvs.GC U16
Samstag, 07.10.2023, 13.00 UhrMeisterschaftGC U15vs.SC Kriens
Samstag, 07.10.2023, 10.00 UhrMeisterschaftGC U14vs.GC Stadt
Samstag, 07.10.2023, 13.00 UhrMeisterschaftGC U13vs.GC Stadt  Nord Neudikids
  • DIE GC U16 GEWINNT IN UNTERZAHL
  • TRIUMPH IM SCHNEE DANK DER HELDEN IM STADION
  • GEWINNSPIEL | JETZT LINE UP KID WERDEN