Count
CLEAN-UP-DAY AUF DEM ÜETLIBERG: GC ZÜRICH IM EINSATZ

CLEAN-UP-DAY AUF DEM ÜETLIBERG: GC ZÜRICH IM EINSATZ

Im Rahmen des weltweiten Clean-Up-Day hat sich der Grasshopper Club Zürich als polysportiver Verein am 16. September 2023 in einem gemeinsamen Engagement für eine saubere Stadt eingesetzt. Vertreter aus den Sektionen Unihockey, Handball und Fussball haben zusammen den Hausberg von Zürich aufgeräumt.

Bei strahlendem Wetter und perfekter Kulisse begab sich der Verein auf die Wanderwege des Üetlibergs, um gemeinsam Abfall zu beseitigen. Schweizweit waren rund 60.000 freiwillige Helferinnen und Helfer an über 700 Aufräumaktionen beteiligt, die vergangenes Wochenende im Rahmen des Weltweiten Clean-Up-Days stattgefunden haben. GC Zürich zeigte dabei vorbildlichen Einsatz und verdeutlichte, wie Sportvereine eine wichtige Rolle für soziales und regionales Engagement spielen können. Andreas Schmocker, Director of Sales & Commerce der GFAG sagt «Diese Initiativen sind entscheidend, um als Vorbild wahrgenommen zu werden und ein Zeichen für unsere Stadt und ihre Umwelt zu setzen.»

Der Grasshopper Club möchte sich herzlich bei allen Beteiligten für ihre Unterstützung und ihren Einsatz bedanken. Diese Aktion spiegelt die Werte des Vereins wider, die sich nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch ausserhalb für die Liebe zu Zürich einsetzen. Zusammen leben wir diese Werte und tragen dazu bei, unsere Stadt noch lebenswerter zu gestalten.

  • HOPPER VOM MONAT SEPTEMBER
  • KNAPPE NIEDERLAGE GEGEN YB
  • YB ZU GAST IN ZÜRICH