Count
NACHWUCHSBERICHT: DERBYSIEG FÜR DIE GC U15

NACHWUCHSBERICHT: DERBYSIEG FÜR DIE GC U15

Am Wochenende standen alle GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Die GC U16 & U15 starteten dabei mit Siegen in die neue Saison.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U211:3 (1:1)FC Linth 04
MeisterschaftTeam Xamax-BEJUNE3:2 (3:0)GC U19
MeisterschaftGC U171:1 (1:0)Team Xamax-BEJUNE
MeisterschaftGC U163:2 (2:1)Team Xamax-BEJUNE
MeisterschaftGC U154:1 (1:0)FC Zürich
MeisterschaftGC U147:3 (2:1/6:1)FC Luzern Stadt
MeisterschaftGC U131:7FC Luzern Stadt

GC U21 - Niederlage gegen Linth 04

Im zweiten Heimpsiel der Saison startete die GC U21 sehr dominant und konnte sich dementsprechend hervorragende Torchancen herausspielen. Es waren jedoch die Gäste, welche nach einem Eckball in der 10. Minute mit 0:1 in Führung gingen. Die Zürcher machten aber weiter Druck und konnten in der 29. Minute den mehr als verdienten Ausgleich durch Joshua erzielen.

Nach der Pause zeigte sich das gleiche Spiel. Die Junghoppers blieben spielbestimmend, konnte die guten Torchancen aber leider nicht nutzen. Linth 04 blieb aufmerksam und konnte wiederum durch eine Standard-Situation in der 83. Minute mit 1:2 in Führung gehen. Im Anschluss hatten die Zürcher zwar nochmals die Möglichkeit auszugleichen, liessen jedoch auch diese Chance aus, nicht zuletzt dank des hervorragenden Torhüters der Gästemannschaft. In der 86. Minute erzielte Linth 04 dann noch nach einem Ballverlust in den Reihen der Junghoppers den 1:3 Siegtreffer. So muss man sich trotz einer guten Leistung geschlagen geben.

GC U19 - Niederlage in Neuenburg 

Die GC U19 startete dominant und liess den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Ein schlecht verteidigter Ballverlust im Spielaufbau lud Xamax-BEJUNE jedoch zur 1:0-Führung ein und war der Startpunkt für eine hektische erste Halbzeit. Kurz danach fiel das 2:0 und bereits nach 25 gespielten Minuten führte der Gastgeber 3:0.

Die Junghoppers sammelten sich in der Halbzeit und konnten ein deutlich positiveres Gesicht präsentieren. Nun war nur noch die GC U19 am Drücker und konnte nach einem gut geschlagenen Eckball per Kopfball zum 3:1 verkürzen. Torschütze war unser Captain, Yannick Bettkober. Leider reichte diese Reaktion nur noch zum 3:2-Anschlusstreffer in der 90. Minute. Nach einem Abpraller stand Xhan Aliu richtig und verbuchte sein erstes Saisontor.

Es gilt, die geschlossene Teamleistung aus der zweiten Halbzeit von Beginn an gegen Thun Berner Oberland auf den Rasen zu bringen. Dann sind auch die ersten Punkte in dieser noch jungen Saison möglich.

GC U17 - Unentschieden zum Start in die Meisterschaft

Die GC U17 ist mit einem  1:1-Unentschieden gegen das Team Xamax-Bejune in die Meisterschaft gestartet. Vom Anpfiff weg waren die Junghoppers gut im Spiel, gingen früh mit 1:0 in Führung und erspielten sich im Verlauf der ersten Hälfte weitere gute Möglichkeiten. In der zweiten Hälfte konnten die Zürcher nicht an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und ließen den Gegner immer mehr zurück ins Spiel kommen. Ein individueller Fehler führte in der 70. Minute zum Elfmeter für Xamax, welche die Chance nutzten und auf 1:1 stellten. Die GC U17 legte wieder einen Gang zu, ein weiterer Torerfolg gelang jedoch nicht und es blieb beim Remis. Ein Ergebnis, das aufgrund der schwachen 25 Minuten im zweiten Durchgang in Ordnung geht. 

GC U16 - Erfolgreicher Start in die Saison

Die GC U16 gewinnt nach einer guten Leistung verdient mit 3:2. Von Beginn weg übernahmen die Junghoppers das Spieldiktat und drückten auf den Führungstreffer. Bereits in der 7. Minute gelang dieser nach einem Foulelfmeter. Der Gegner lauerte immer wieder auf Kontersituationen und konnte dank solch einem Konter den Ausgleich erzielen. Jedoch liessen sich die Junghoppers dadurch nicht verunsichern und suchten wieder den Führungstreffer. Obwohl der Gegner kompakt in der eigenen Hälfte verteidigte, erspielte sich die U16 gleichwohl mehrere Torchancen und ging verdient mit 2:1 in die Pause.

Nach der Pause drückte die U16 auf den nächsten Treffer, jedoch ohne Erfolg. Dadurch blieb das Spiel weiterhin offen und Xamax kam durch einen umstrittenen Foulelfmeter wieder zum Ausgleich. Kurz vor Spielende konnte Lorant Alimi dank eines Fehlers des gegnerischen Innenverteidigers alleine auf das Tor ziehen und erzielte im ersten Meisterschaftsspiel seinen dritten Treffer. Der Siegestreffer fiel spät, war jedoch mehr als verdient. Die Junghoppers müssen sich einzig vorwerfen, das Spiel nicht schon vorher entschieden zu haben. Jedoch kann auf diese tolle Mannschaftsleistung aufgebaut werden.

GC U15 - Derbysieg zum Saisonstart

Der Auftakt in die Saison ist der GC U15 gelungen und dies gleich im Zürcher Derby!

Die Junghoppers starteten sehr gut in die Partie. Von der ersten Minute an wollte man das Spiel dominieren und übte einen grossen Druck aus. Dies wurde dann auch belohnt, die Junghoppers gingen nach  einem direkt geschlagenen Eckball (Was für eine Traumtor) in Führung! Die GC U15 wollte mehr und machte im gleichen Tempo weiter. Durch ein hohes Pressing kam die U15 immer wieder zu weiteren Torchance, jedoch blieb es beim 1:0 nach 45 gespielten Minuten.

Nach dem Pausenpfiff ging es ungefähr 15 Sekunden und es stand bereits 2:0 für die GC U15. Was für ein Blitzstart in die zweite Halbzeit! Die Junghoppers übten weiterhin Druck aus und kamen so immer wieder zu guten Torchancen. So fiel dann auch das 3:0 für die Junghoppers. Nach dem dritten Treffer wurde das Spiel hektisch, es kam zu Torchancen auf beiden Seiten und so verkürzten die Gäste auf 3:1. Nach dem Tor bekundeten die Junghoppers etwas Mühe sich wiederzufinden und der Gegner kam zu guten Torchance, jedoch war der Torwart der GC U15 zur Stelle und konnte die Zwei-Tore-Führung halten! Durch einen schnell ausgeführten Konter konnten die Junghoppers die Führung dann auf 4:1 erhöhen und sicherten sich somit die ersten 3 Punkte der Meisterschaft und gewinnen absolut verdient das Zürcher Derby!

Die nächsten Spiele:

Samstag, 02.09.2023, 18.00 UhrMeisterschaftFC Kosovavs.GC U21
Samstag, 02.09.2023, 14.00 UhrMeisterschaftGC U19vs.FC Thun Berner Oberland
Samstag, 02.09.2023, 13.00 UhrMeisterschaftFC Thun Berner Oberlandvs.GC U17
Samstag, 02.09.2023, 13.00 UhrMeisterschaftFC Thun Berner Oberlandvs.GC U16
Samstag, 02.09.2023, 14.00 UhrMeisterschaftGC U15vs.Team Ticino Sopraceneri
Samstag, 02.09.2023, 13.00 UhrMeisterschaftGC U13vs.GC Stadt
  • SAULO DECARLI WECHSELT ZUM GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH
  • ERFOLGREICHES WOCHENENDE FÜR DEN NACHWUCHS
  • ERFOLGREICHER GREENHOPE DAY