Count
ANZEIGEERSTATTUNG NACH DEN ATTACKEN AM ZÜRI FÄSCHT

ANZEIGEERSTATTUNG NACH DEN ATTACKEN AM ZÜRI FÄSCHT

Die Grasshopper Fussball AG hat aufgrund der Attacken am Züri Fäscht Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Verein verurteilt diese gewaltsamen Vorfälle und nimmt sie äusserst ernst. Die Entscheidung zur Anzeigeerstattung wurde getroffen, um konsequent gegen solche Verhaltensweisen vorzugehen und ein klares Signal zu setzen, dass Gewalt im Fussball keine Toleranz findet.

  • RESTOCK DES SÄCHSILÜÜTE-SHIRTS
  • 2 FÜR 1-AKTION GEGEN LUGANO
  • ECKDATEN: GCZ VS. LUG