Count
STELLUNGNAHME ZUM VORFALL AM ZÜRI FÄSCHT

STELLUNGNAHME ZUM VORFALL AM ZÜRI FÄSCHT

Am Züri Fäscht wurden am Samstag Fussballfans des Grasshopper Club Zürich angegriffen. Dabei kam Pfefferspray zum Einsatz. Die betroffene Person hat sofortige medizinische Hilfe erhalten und es geht ihr inzwischen wieder gut.

GC Zürich verurteilt jegliche Form von gewalttätigen Handlungen gegen seine Fans. Solche Vorfälle haben keinen Platz im Fussball und müssen sofort ein Ende finden.

Der Grasshopper Club Zürich bedauert sehr, dass sich dieser Vorfall ereignet hat. Die oberste Priorität hat die Sicherheit der Besucher, die mit ihren Freunden und Familien das Fest geniessen wollen.

  • DER SPIELPLAN 2024/25 IST DA
  • JUSTIN HAMMEL "PLAYER OF THE SEASON 23/24"
  • SCHÜRPF'S DERBYTOR "GOAL OF THE SEASON 2023/24"