Count
DEMHASAJ VERLÄSST DEN GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

DEMHASAJ VERLÄSST DEN GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

Der Grasshopper Club Zürich und Shkelqim Demhasaj haben ihre Ende Juni auslaufende Zusammenarbeit nicht verlängert. Der 27-jährige Mittelstürmer und der Zürcher Traditionsclub gehen damit nach drei gemeinsamen Jahren getrennte Wege.

Demhasaj gehört seit Juli 2020 dem Kader der ersten Mannschaft des Grasshopper Club Zürich an und war für die Rückrunde der Saison 2021/22 an den FC Winterthur ausgeliehen. Für Blauweiss kam Demhasaj in der vergangenen Saison auf 13 Einsätze in der Credit Suisse Super League und steuerte dabei drei Tore und zwei Vorlagen bei. Insgesamt absolvierte «Mimi» 64 Spiele für den Grasshopper Club Zürich und erzielte dabei 16 Tore.

Sportchef Bernt Haas: «Wir danken Mimi für seinen Einsatz für Blauweiss in den letzten drei Jahren. Mit seiner Entschlossenheit und seinem stets professionellen Verhalten hat er im Training wie in offiziellen Spielen immer sein Bestes gegeben. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.»

Mimi Demhasaj: «Ich möchte mich herzlich bei allen Spielern, Staff-Mitgliedern und Fans bedanken, die mich in den letzten Jahren immer unterstützt haben. Viele wertvolle Erinnerungen, wie zum Beispiel der Wiederaufstieg in die Super League, werden immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.»

Der Grasshopper Club Zürich dankt Demhasaj für seinen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft viel Erfolg.

  • DER SPIELPLAN 2024/25 IST DA
  • JUSTIN HAMMEL "PLAYER OF THE SEASON 23/24"
  • SCHÜRPF'S DERBYTOR "GOAL OF THE SEASON 2023/24"