Count
SIEG FÜR DIE GC U21

SIEG FÜR DIE GC U21

Am Wochenende standen alle GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Neben der GC U21 konnten auch die U14 & U13 Siege einfahren.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftGC U212:0 (0:0)AC Taverne 1
TrainingsspielGC U182:2 U17 Nationalmannschaft
MeisterschaftFC Aarau3:1 (2:0)GC U18
MeisterschaftFC Aarau2:1 (0:1)GC U16
MeisterschaftGC U151:2 (0:2)Team Basel Concordia / OB
MeisterschaftGC Stadt5:6GC U14
MeisterschaftGC Stadt Nord Neudikids2:4GC U13

GC U21 - Sieg gegen den AC Taverne 1

Trotz des Ligaerhalts der letzten Woche wollten die Junghoppers ihre Siegesserie und ihr Spiel weiterführen. Dabei traf man auf einen guten Gegner aus dem Tessin, welcher in der Defensive sehr stabil stand und mehrheitlich im Umschaltspiel agierte. Es war ein Spiel in welchem die Junghoppers Geduld bewahren mussten.

In beiden Halbzeiten hatte die GC U21 mehr vom Spiel und konnte mehrheitlich das Spiel kontrollieren. Leider konnte man sich in der ersten Halbzeit nicht zwingend durchsetzen und sich somit auch keine klare Torchancen erspielen.

In der zweiten Halbzeit konnten sich die Junghoppers steigern, dominierten das Spiel und erarbeiteten sich mehrere Möglichkeiten. Durch zwei tolle Tore entschieden die Zürcher die Partie für sich. Die GC U21 zeigte eine tolle Mannschaftsleistung mit Reife und Stabilität. 

GC U18 - Auswärtsniederlage im letzten Spiel

Obwohl die Junghoppers das Spiel eigentlich gut im Griff hatten, musste man in der ersten Halbzeit zwei Standard-Gegentore hinnehmen und ging mit dem 0:2 in die Pause.

Den Start in die zweite Hälfte gelang den Zürchern dann und bereits kurz nach Wiederanpfiff erzielte man den Anschlusstreffer. Auch danach hätte man die Möglichkeiten gehabt, zum Ausgleich zu kommen, nutzte aber seine Chancen nicht. Stattdessen war es das Heimtean, welches ein weiteres Mal traf und somit musste sich die GC U18 geschlagen geben.

GC U16 - Kein Sieg in Aarau

Die GC U16 hat im letzten Spiel der regulären Saison ihre Siegesserie nicht weiter ausbauen können und startet am kommenden Wochenende mit einem Heimspiel gegen Team Vaud Lausanne in die Playoffs. Gegen den FC Aarau konnte früh Druck aufgebaut werden und so gingen die Junghoppers bereits in der 4. Minute mit 0:1 in Führung – mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden beiden Seiten. Aarau zeigte sich giftig und motiviert in den Zweikämpfen und nutzte zwei schnelle Gegenangriffe, um den 2:1-Endstand herzustellen.

GC U15 - Niederlage gegen Team Basel

Die Junghoppers starteten die Partie konzentriert, der Gegner zeigte sich hingegen sehr organisiert. Die U15 hatte Schwierigkeiten Torchancen zu kreieren. Der Gegner spielte viel auf Konter und innert fünf Minuten erzielte die Gastmannschaft zwei Toren via Kontersituationen.

Nach der Pause erhöhte die GC U15 den Spielrythmus und reduzierte kurz nach der Pause. Anschliessend machten die Zürcher mächtig Druck nach vorne, die Junghoppers erschafften sich diverse Torchancen in der zweiten Hälfte. Trotzdem wollte der Ausgleich nicht mehr fallen und so blieb es, trotz guter Leistung, bei der unglücklichen Niederlage. 

Die nächsten Spiele:

Samstag, 20.05.2023, 16.00 UhrMeisterschaftGC U21vs.SV Höngg
Samstag, 20.05.2023, 13.00 UhrMeisterschaft PlayoffsGC U16vs.Team Vaud Lausanne
Samstag, 20.05.2023, 11.00 UhrMeisterschaftTeam Basel FCBvs. GC U14
Samstag, 20.05.2023, 13.00 UhrMeisterschaftTeam Basel FCBvs. GC U13
  • ZU GAST IN LAUSANNE
  • ECKDATEN: LS VS. GCZ
  • INFORMATION ZU DEN BARRAGE-TERMINEN