Count
SIEGE FÜR DIE U21 & U16

SIEGE FÜR DIE U21 & U16

Am Wochenende und unter der Woche standen alle GC-Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Dabei konnte die GC U21 unter der Woche einen wichtigen Sieg einfahren.

Alle Resultate in der Übersicht:

MeisterschaftFC Freienbach2:5 (2:3)GC U21
MeisterschaftGC U210:0 (0:0)FC Wettswil-Bonstetten
MeisterschaftGC U182:3 (1:1)FC Luzern
MeisterschaftGC U165:1 (3:0)FC Luzern
Schweizer CupGC U152:3 (2:2)Team Basel Concordia/OB
MeisterschaftFCW Winti5:3 (2:0/4:3)GC U14
MeisterschaftGC Stadt4:3GC U13

GC U21 - Sieg gegen Freienbach unter der Woche

Unter der Woche traf die GC U21 auf den FC Freienbach. In diesem wichtigen Auswärtsspiel wollte die GC U21 unbedingt eine Reaktion auf die vergangene Partie zeigen. Die Junghoppers gingen dennoch sehr früh durch eine Standardsituation in Rückstand. Die Zürcher bewahrten jedoch Ruhe und konnten ihr Spiel durchziehen. Mit und ohne Ball zeigte sich die U21 sehr dominant und kam so zu vielen Möglichkeiten. Trotz zweimaligem Rückstand konnten die Junghoppers die Partie in der ersten Halbzeit zu ihren Gunsten drehen und gingen mit einem 3:2-Vorsprung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit besass die GC U21 mehrheitlich die Kontrolle über das Spiel und zeigte sich in der Defensive wacher als noch im ersten Durchgang. Gegen Ende des Spieles konnte man die Partie mit dem vierten und fünften Treffer endgültig für sich entscheiden. Die GC U21 belohnte sich so selbst für eine tolle Leistung mit drei Punkten.

GC U21 - Unentschieden gegen Wettswil-Bonstetten am Wochenende

Die GC U21 wollte den Schwung vom Mittwochspiel und dem Sieg gegen Freienbach mitnehmen, leider fehlte den Zürcher jedoch ein wenig die Frische.

Die Junghoppers zeigten sich meistens gut organisiert und konnten das Spiel mehrheitlich kontrollieren, im letzten Drittel war man jedoch zu ungefährlich. So versuchte sich die GC U21 in beiden Halbzeiten immer wieder vorne durchzusetzen, jedoch ohne Erfolg. In der Defensive standen die Zürcher mehrheitlich sehr gut, wodurch der Gegner zu sehr wenigen Möglichkeiten kam. Schlussendlich blieb es beim 0:0 und dem Unentschieden.

GC U18 - Keine Punkte gegen Luzern

Das Spiel gegen die Innerschweizer war im Grossen und Ganzen nicht genügend. Es schlichen sich immer wieder individuelle Fehler und unnötige Fouls in das Spiel der Junghoppers. Der Matchplan sah es vor, dass man dem Gegner den Ball zum grossen Teil überlässt und nach Ballgewinn schnell umschaltet. Dies gelang den Zürchern zwar ein paar Mal, aus diesen Möglichkeiten holte man aber zu wenig heraus. So musste man sich schlussendlich mit 2:3 geschlagen geben. Nun heisst es für die Junghoppers der U18, dieses Spiel zu vergessen, positiv in die Zukunft zu schauen und sich auf das Spiel nach Ostern vorzubereiten.

GC U16 - Souveräner Sieg

Die GC U16 zeigte gegen den FC Luzern ein starkes Spiel und konnte so einen verdienten 5:1-Heimsieg feiern. Dank einem giftigen und defensiv fokussierten Auftreten gelang es den Junghoppers, über schnelles Umschalten die Abschlussschwäche der beiden letzten Partien vergessen zu machen und mit einem 3:0-Vorsprung in die Pause zu gehen.

Direkt nach Wiederanpfiff führte ein Kopfballtor nach einem Eckball zum 4:0. Der Glaube an ein Comeback der Luzerner war damit gebrochen und so ergaben sich immer wieder Gelegenheiten für die Zürcher, das Resultat noch höher zu gestalten. Schlussendlich setzte man sich gegen Luzern verdient mit 5:1 durch.

GC U15 - Niederlage im Cup

Den Start in die Partie misslang den Junghoppers. Die GC U15 war beim ersten Eckball des Spieles nicht bereit und geriet bereits nach sieben Minuten in Rückstand. Die Junghoppers reagierten 15 Minuten später mit dem 1:1 und gingen kurz nach dem Ausgleich via Freistoss gar mit 2:1 in Führung. Doch die Führung hielt nicht lange an und wenige Minuten nach dem Treffer erzielte die Gastmannschaft den Ausgleich.

Nach der Pause zeigte sich die gleiche Situation: kaum nach Wiederanpfiff ging die Gastmannschaft wieder in Führung. Die Zürcher hatten danach mehr Spielanteile, konnte sich jedoch kaum Torchancen erarbeiten und mussten sich so mit 2:3 geschlagen geben.

Die nächsten Spiele:

Samstag, 08.04.2023, 17.00 UhrMeisterschaftFC Lugano IIvs.GC U21
Donnerstag, 06.04.2023, 19.30 UhrTestspielGC U18vs.FC Rapperswil-Jona/GC
Mittwoch, 05.04.2023, 15.45 UhrTestspielFC Schaffhausen U15vs.GC U14
  • UNENTSCHIEDEN IM HINSPIEL
  • DIE HOPPERS VOR DEM BARRAGE-HINSPIEL
  • ECKDATEN: GCZ VS. THU