Count
DER GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH UND DER FC ZÜRICH GEMEINSAM GEGEN GEWALT
Fuessball ohni Gwalt

DER GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH UND DER FC ZÜRICH GEMEINSAM GEGEN GEWALT

Unter dem Motto «Fuessball ohni Gwalt» setzen der Grasshopper Club Zürich und der FC Zürich anlässlich des 280. Zürcher Derbys ein klares Zeichen gegen Gewalt und die wiederkehrenden Ausschreitungen zwischen Anhängern der beiden Mannschaften. 

Solche Vorkommnisse, welche in der Stadt Zürich und Umgebung stattfinden und von denen häufig auch Kinder und Familien betroffen sind, haben nichts mit dem Sport zu tun, den wir lieben, sondern gefährden das Leben vieler unschuldiger Menschen.

Der Grasshopper Club Zürich und der FC Zürich verurteilen solche Gewalttaten aufs Schärfste und setzen sich gemeinsam für eine leidenschaftliche, engagierte und dennoch respektvolle Fankultur ein.

Fussball ist ein Spiel, welches für Fairness, Integration und Zusammensein steht. Ein Spiel, das keinen Platz für Gewalt hat. Ein Spiel, das es jungen und älteren Fans ermöglichen soll, mit Stolz und Freude ihre Farben zu zeigen. Ob in der Schule oder in der Stadt, soll jeder Mensch das Recht haben, das Trikot der eigenen Mannschaft zu tragen, ohne sich gefährdet zu fühlen oder angegriffen zu werden. Egal auf welcher Seite man steht.

Um die Wichtigkeit dieses gemeinsamen Anliegens zusätzlich zu unterstreichen, werden beim kommenden Derby sämtliche Spieler mit dem Kampagnenmotto «Fuessball ohni Gwalt» auf dem Trikotrücken auflaufen.

Mit dem neuen orangen Derbyshirt, welches speziell für diese Gelegenheit entworfen wurde,  will der Grasshopper Club Zürich alle seine Fans für dieses Thema sensibilisieren und gleichzeitig eine aktive Rolle in der Prävention von Gewalt spielen.
GC Zürich wird nämlich 20% der Erlöse aus den verkauften Derbyshirts an den Zürcher Verein <link www.gefangenehelfenjugendlichen.ch - external-link-new-window "Link auf eine externe Seite - Grasshopper Club Zürich">«Gefangene Helfen Jugendlichen»</link> spenden, um junge Menschen auf ihrem Weg in die Erwachsenenwelt zu begleiten und aktiv zu unterstützen.

<link www.gcz-fanshop.ch/detail/index/sArticle/608/sCategory/80 - btn-link "Link auf eine externe Seite - Grasshopper Club Zürich">Hol dir jetzt das neue Derbyshirt und unterstütze damit die Zürcher Jugend</link>

«Fussball ist ein Sport, welcher Kinder und Erwachsene überall auf der Welt verbindet und zusammenbringt. Es ist äusserts wichtig, dass wir Spieler mit gutem Beispiel vorangehen, indem wir trotz der grossen Rivalität Werte wie Respekt und Toleranz vertreten und uns für einen Fussball ohne Gewalt einsetzen», sagt GC-Captain Amir Abrashi.

Der Grasshopper Club Zürich und der FC Zürich stehen gemeinsam für einen Fussball ohne Gewalt. Für eine gesunde und friedliche Rivalität! Nicht nur an Derbytagen, sondern 365 Tage im Jahr.

Fuessball ohni Gwalt.

  • Das neue Derbyshirt.
  • Fuessball ohni Gwalt
  • Das neue Derbyshirt.
  • Das neue Derbyshirt.
  • Das neue Derbyshirt.
  • UNENTSCHIEDEN IM HINSPIEL
  • DIE HOPPERS VOR DEM BARRAGE-HINSPIEL
  • ECKDATEN: GCZ VS. THU