Count
SANGBIN JEONG FÄLLT WOCHENLANG VERLETZT AUS
Sagbin Jeong hat sich im Testspiel gegen Köln verletzt. Foto by KUNTURI

SANGBIN JEONG FÄLLT WOCHENLANG VERLETZT AUS

Sangbin Jeong hat sich im Testspiel gegen den 1. FC Köln eine Verletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen. Der 20-jährige südkoreanische Stürmer musste am Samstag in der 80. Minute nach einem Zweikampf das Spielfeld verlassen. Die heutige MRI-Untersuchung in der Universitätsklinik Balgrist hat eine Aussenbänderruptur am Sprunggelenk und mehrere Bänderzerrungen am Mittelfussgelenk ergeben. Der junge Offensivakteur wird somit voraussichtlich 6 bis 8 Wochen ausfallen. 

Wie bereits am Samstag angekündigt, hat sich letzte Woche der junge Mittelfeldspieler Simone Stroscio im Training eine Ruptur der Aussenbänder am rechten Sprunggelenk zugezogen und wird rund 6 Wochen ausfallen. 

Der Grasshopper Club Zürich wünscht Sangbin Jeong und Simone Stroscio eine gute Besserung und eine möglichst rasche Rückkehr in den Trainingsbetrieb.

  • NIEDERLAGE GEGEN LUZERN
  • GC ZÜRICH EMPFÄNGT LUZERN
  • ECKDATEN: GCZ VS. LUZ