Count
HOPPERS TREFFEN AUF SERVETTE
GC empfängt Servette. Foto by KUNTURI

HOPPERS TREFFEN AUF SERVETTE

Für GC geht es diese Woche Schlag auf Schlag. Drei Tage nach dem Spiel gegen Lugano ist bereits Servette in Zürich zu Gast. Gegen die Genfer wollen die Hoppers auf die Siegerstrasse zurückkehren.

Trotz einer guten zweiten Halbzeit standen die Hoppers am Donnerstagabend leider zum zweiten Mal in Folge schlussendlich ohne Punkte da. Nun bietet sich für Giorgio Contini und seine Jungs schon am Sonntag die Möglichkeit, eine Reaktion zu zeigen. In der 25. CSSL-Runde treffen die Zürcher auf den Servette FC. Gegen den fünftplatzierten wollen die Hoppers nach zwei Niederlagen wieder zum Siegen zurückfinden. Dass man dies kann, hat man in dieser Saison bereits mehrmals bewiesen. Bisher hat man noch nie drei Spiele in Folge ohne Punkte absolviert.

«Wir müssen gegen Servette unseren Matchplan durchziehen. Das bedeutet, wir müssen von Anfang an umsetzen, was wir angesprochen haben. Es braucht eine gesunde Aggressivität und im Ballbesitz eine gewisse Souveränität. Das hat uns etwas gefehlt. Wir waren etwas zu hektisch und nervös, wodurch wir unnötige Bälle verloren haben. Das kostet uns momentan sehr viel und deshalb müssen wir das so schnell wie möglich abstellen.» so Giorgio Contini vor dem morgigen Duell.

Servette spielt bisher eine passable Rückrunde mit sieben Punkten aus sechs Partien. Die Genfer stehen damit im Tabellenmittelfeld auf dem fünften Rang. Zuletzt gelang der Mannschaft von Cheftrainer Alain Geiger gegen den amtierenden Meister ein 1:0-Heimsieg. Den Siegtreffer erzielte Schalk bereits in der dritten Spielminute.

Gegen Servette muss Cheftrainer Giorgio Contini weiterhin auf Petar Pusic verzichten, welcher sich im Aufbautraining befindet. Dafür ist Tomás Ribeiro wieder verfügbar.

Das Spiel kann wie gewohnt auf 86live via Liveticker und Radio verfolgt werden. Ausserdem gibt es die Partie im Pay-TV auf blue Sport zu sehen.

  • NIEDERLAGE IN ALTACH
  • ANSETZUNG DER CUP-PARTIE GEGEN DEN FC REGENSDORF
  • HOL DIR DEIN TRIKOT IM NEUEN ONLINE-FANSHOP