Count
SVEN HERZOG – EIN GANZES LEBEN BEI GC
Sven Herzog zusammen mit seiner Familie, Jimmy Berisha und Ueli Lutz. Foto by KUNTURI

SVEN HERZOG – EIN GANZES LEBEN BEI GC

Anlässlich des Super League Spiels Grasshopper Club Zürich vs. BSC Young Boys vom Samstagabend, verabschiedete sich der Grasshopper Club Zürich von Sven Herzog, einem seiner langjährigen Mitarbeitern, welcher 26 Jahre lang als Platzwart bei GC tätig war. 

Managing Director Jimmy Berisha hatte vor Spielbeginn die Gelegenheit Sven Herzog am Spielfeldrand vor den GC-Fans mit einem Preis zu ehren und ihm im Namen des Clubs für sein Engagement zu danken.

Sven engagierte sich seit 1996 für den Grasshopper Club Zürich, indem er als Platzwart zuerst im Hardturm Stadion und anschliessend, seit 2007, auf dem GC/Campus arbeitete, wo die Hoppers täglich trainieren. Für mehr als ein Vierteljahrhundert sorgte Sven gewissenhaft dafür, dass die Spieler der ersten Mannschaft, sowie die jungen Talente der GC-Nachwuchsstufen, unter perfekten Bedingungen trainieren und spielen konnten. Unter anderem war Sven für verschiedene Champions League Spiele des Grasshopper Club Zürich im Hardturm im Einsatz, welche er als Highlights seiner Karriere bezeichnet.

Der Grasshopper Club Zürich, gemeinsam mit allen seinen Mitarbeitern und dem GC/Campus, dankt Sven Herzog herzlich für seinen langjährigen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft. 

  • Danke Sven! Foto by KUNTURI
  • Danke Sven! Foto by KUNTURI
  • Danke Sven! Foto by KUNTURI
  • Danke Sven! Foto by KUNTURI
  • UNENTSCHIEDEN IM HINSPIEL
  • DIE HOPPERS VOR DEM BARRAGE-HINSPIEL
  • ECKDATEN: GCZ VS. THU