Count
ANDRÉ SANTOS ERLEIDET BÄNDERRISS AM SPRUNGGELENK
André Santos verletzte sich im Spiel gegen den FC Dornbirn 1913. Fotos by Sandro Stutz

ANDRÉ SANTOS ERLEIDET BÄNDERRISS AM SPRUNGGELENK

André Santos hat sich im Testspiel gegen den FC Dornbirn die Bänder am linken Sprunggelenk gerissen und einen Knorpelschaden zugezogen. Der Portugiesische Mittelfeldspieler fällt voraussichtlich für etwa 8 Wochen aus.

Der Grasshopper Club Zürich wünscht André Santos gute Besserung und eine rasche Rückkehr in den Trainings- und Meisterschaftsbetrieb.

Weitere Verletzungsupdates

  • Léo Bonatini und Ermir Lenjani sind vollständig ins Mannschaftstraining integriert und am Freitag beim Testspiel gegen den FC Dornbirn zu ersten Teileinsätzen gekommen. Beide erzielten dabei ein Tor.
  • Eliseu Nadjack befindet sich weiterhin im Aufbautraining und könnte schon diese Woche am Mannschaftstraining teilnehmen.
  • Für Giotto Morandi, der sich im Februar das Kreuzband gerissen hatte, geht das Aufbautraining gut voran. Vereinzelt bestreitet er bereits Teile des Mannschaftstrainings. Ein Spieleinsatz ist für ihn erst Anfang November zu erwarten.
  • GC-VILLAGE GEGEN LUZERN
  • ERFOLGREICHER SPORTS CAMP-START 2024
  • LETZTE CHANCE: RÜCKRUNDENABO 23/24