Count
DIE HOPPERS EMPFANGEN LAUSANNE
GC trifft auf Lausanne. Foto by KUNTURI

DIE HOPPERS EMPFANGEN LAUSANNE

Am Samstagabend trifft GC in der dritten Runde der CSSL auf den FC Lausanne-Sport. Im Duell mit den Westschweizern will die Mannschaft von Giorgio Contini den ersten Sieg einfahren.

Nach den Startpartien gegen Basel und YB kommt am Samstag der FC Lausanne-Sport nach Zürich. Cheftrainer Giorgio Contini kennt die Westschweizer Mannschaft nur zu gut. In den vergangenen drei Saisons stand er in Lausanne an der Seitenlinie und führte die Lausanner unter anderem zum Aufstieg in die Super League. «Das Team ist mehr oder weniger dasselbe wie in der vergangenen Saison. Trotzdem haben auch sie eine Umstellung hinter sich und diese braucht Zeit. Obwohl gute Ansätze da waren, konnte man das in den ersten beiden Partien noch sehen. Aber sie haben eine junge, talentierte und schnelle Mannschaft, welche damit sehr gefährlich sein kann. Deshalb müssen wir uns wie immer gut vorbereiten und wieder die Härte und Intensität aus den ersten Spielen an den Tag legen. Und natürlich streben wir das erste Tor und den ersten Sieg an.»

Die Mannschaft von Ilija Borenovic ist mit zwei Niederlagen nicht wie gewünscht in die Meisterschaft gestartet. Nachdem man in der ersten Runde gegen den FC St.Gallen 1879 mit 1:2 unterlag, musste man sich am vergangenen Wochenende im Stadion Letzigrund gegen den FC Zürich mit 3:1 geschlagen geben. Genau in dieses Stadion Letzigrund geht es für die Lausanner am kommenden Samstag noch einmal. Dieses Mal wollen die Westschweizer aber mit drei Punkten und dem ersten Sieg im Gepäck nach Lausanne zurückreisen.

Im Duell mit Lausanne muss GC weiterhin auf die Verletzten Morandi, Bonatini und Nadjack verzichten. Die Spielberechtigung von Hayao Kawabe ist dagegen eingetroffen, womit der Japaner für eine erste blauweisse Nominierung verfügbar ist.

<link https: www.eventimsports.de ols gcz de meisterschaft channel shop areaplan venue event btn-link auf eine externe seite grasshopper club>Einzeltickets - GC Zürich vs. FC Lausanne-Sport

Das Spiel kann wie gewohnt auf 86-Live via Liveticker und Radio verfolgt werden. Ausserdem wird die Partie live auf SRF zwei übertragen.

  • HOPPER VOM MONAT APRIL
  • NIEDERLAGE IN GENF
  • ABSCHLUSS DER ERSTEN PHASE