Count
SAISONSTART GEGEN BASEL
Die Hoppers treffen auf Basel. Foto by KUNTURI

SAISONSTART GEGEN BASEL

Die Hopper sind wieder da – nach zwei Jahren Absenz kehrt GC am kommenden Sonntag in die Super League zurück. Zuhause empfängt man den FC Basel 1893.

Nach mehr als einem Monat Vorbereitung und fünf Testspielen steht am Sonntag der Saisonstart gegen den FC Basel 1893 vor der Tür. Der neuen Cheftrainer Giorgio Contini zum Saisonstart: «Ich bin froh geht es los! Ich weiss woran wir sind. Klar ist es ein Neustart, weshalb wir sicher auch Geduld benötigen». Mannschaftskapitän Amir Abrashi findet klare Worte vor der Partie gegen Basel: «Wir werden uns auf uns konzentrieren und Vollgas geben».

Der Gegner aus Basel hat sechs Testspiele absolviert, aus welchen je zwei Siege, Niederlagen und Unentschieden resultierten. Zudem gewannen sie am gestrigen Donnerstagabend gegen den FK Partizani in der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Conference League mit 3:0.

Cheftrainer Giorgio Contini muss im Spiel gegen Basel auf die Verletzten Morandi, Bonatini und Nadjack verzichten. Zudem ist der Einsatz von Hayao Kawabe, aufgrund der ausstehenden Spielberechtigungen, fraglich. Ansonsten steht der ganze Kader zur Verfügung.

Zum ersten Mal seit langem kann GC das Stadion Letzigrund wieder unter Vorlagen komplett öffnen. Weitere Informationen zum COVID-Zertifikat und dem Einlass gibt es <link https: www.gcz.ch news artikel eintrittsregelung-matchbesuch-202122 external-link-new-window auf eine externe seite grasshopper club>hier.

Das Spiel kann wie gewohnt auf 86-Live via Liveticker und Radio verfolgt werden.

  • DER SPIELPLAN 2024/25 IST DA
  • JUSTIN HAMMEL "PLAYER OF THE SEASON 23/24"
  • SCHÜRPF'S DERBYTOR "GOAL OF THE SEASON 2023/24"