Count
GC VOR DEM CUP-VIERTELFINAL
GC empfängt den FCSG. Foto by Keystone

GC VOR DEM CUP-VIERTELFINAL

Im Cup-Viertelfinal möchte GC mit dem FC St.Gallen 1879 den nächsten Super-Ligisten ausschalten und in die Runde der letzten Vier einziehen.

Mit dem 2:0-Auswärtserfolg am vergangenen Freitag gehen die Limmatstädter mit einem guten Gefühl in den Schweizer Cup. Die Mannschaft von Cheftrainer João Carlos Pereira zeigte am Wochenende eine tolle Reaktion und legte eine souveräne Leistung auf den Platz. Nun gilt es, diese auch im Schweizer Cup zu bestätigen. Gegen den FC St.Gallen 1879 bietet sich GC die Möglichkeit, den zweiten Super-Ligisten aus dem Wettbewerb zu werfen und das erste Mal seit 2018 in den Halbfinal einzuziehen.

Eine doppelt spezielle Angelegenheit ist das Spiel am Mittwochabend für André Ribeiro. Der Offensivspieler wechselte erst im Februar aus der Ostschweiz nach Zürich. Nun steht für ihn das erste Wiedersehen mit seinem ex-Club an. Im Interview redet der 23-jährige über das Duell.

Cheftrainer Joâo Carlos Pereira kann auf seinen ganzen Kader zugreifen, einzig die Langzeitverletzten Nadjack und Morandi sind abwesend. Die Partie kann wie gewohnt via 86-Live Radio und Liveticker mitverfolgt werden. Zudem wird das Spiel auf SRFzwei übertragen.

  • SCHÜRPF'S DERBYTOR "GOAL OF THE SEASON 2023/24"
  • SAULO DECARLI WECHSELT ZUM GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH
  • ERFOLGREICHES WOCHENENDE FÜR DEN NACHWUCHS