Count
ST.GALLEN ZU GAST IM SCHWEIZER CUP
Der FC. St Gallen ist im Schweizer Cup zu Gast im Letzigrund. Foto by Keystone

ST.GALLEN ZU GAST IM SCHWEIZER CUP

Am kommenden Mittwoch empfangen die Hoppers den FC St.Gallen 1897 zum Viertelfinal-Duell im Schweizer Cup. Während es in der Meisterschaft nicht wie gewünscht läuft, gelang den Ostschweizern im Cup der Exploit.

Der FC St.Gallen 1879 hat eine Englische Woche mit zwei Duellen gegen die BSC Young Boys hinter sich. Im ersten Aufeinandertreffen am letzten Donnerstag gelang den St.Gallern im Kybunpark ein 4:1-Sieg und am vergangenen Sonntag musste man sich auswärts mit 0:2 geschlagen geben. In der Meisterschaft ist man damit seit sechs Spielen ohne Sieg und steht an siebter Tabellenposition – zwei Punkte vor dem Barrageplatz des FC Vaduz. Im Schweizer Cup bietet sich den Ostschweizern die Möglichkeit, doch noch einen Titel aus einer bisher etwas enttäuschenden Saison mitzunehmen. Der letzte und einzige Cupgewinn gelang St.Gallen vor 52 Jahren.

Seit Anfang Jahr mit dabei beim FC St.Gallen 1879 ist Euclides Cabral. Der Aussenverteidiger wechselte im Januar von GC in die Ostschweiz und kam bisher in 13 Pflichtspielen zum Einsatz. Nun folgt für ihn das Wiedersehen mit seinem alten Club.

Die Partie beginnt am Mittwochabend um 18.00 Uhr und kann wie gewohnt via 86-Live Radio und Liveticker mitverfolgt werden. Zudem wird das Spiel auf SRF zwei live übertragen.

  • UNENTSCHIEDEN AUF DER PONTAISE
  • ZU GAST IN LAUSANNE
  • JUSTIN HAMMEL IST DER 'HOPPER VOM MONAT FEBRUAR'